Schützenverein Ringel 1904 e. V.


 

Das Schützenfest in Ringel fand in diesem Jahr am 11. und 12. Juli statt.

Neue Schützenkönigin ist Marion Schürbrock.
Zu ihrem Hofstaat gehören Friedrich Kröner, Sandra und Daniel Goldau sowie Melanie Schwanemeyer und Nico Schönborn.
Den Kinderhofstaat bilden Charlotte Wiesmann und Thure Hülsmeier, Anika Goß und Timo Schulte sowie Jasmin Bartsch und Morice Mikolajew.
 
=> zum Vorbericht Schützenfest

=> zum Bericht Schützenfest

=> zu den Fotos vom Schützenfest

 

Ehrungen 

Folgende Vereinsmitglieder wurden geehrt:

  

vorne v.l.: Florian Heemann, Manuel Schlautmann,             v.l.n.r.: Rolf Oslage (Vorsitzender),
                 Christian Mathews, Saskia Dellbrügge                            Wilhelm Schröer (65-jährige Mitgliedschaft),
                                                                                                          Friedhelm Schröer (ehem. Fahnenoffizier),
hinten v.l.: Friedhelm Schröer, Hermann Peters,                              Reinhard Jost (Fahnenoffizier),   
                 Horst Becker, Walter Heemann,                                      Reiner Hoge (Feldwebel),
                 Ulrich Hölscher, Erwin Stienecker                                   Erwin Hoge (Hauptmann)           
 
 
65-jährige Mitgliedschaft (seit 1965):
  • Wilhelm Schröer
  • Albert Ackermann
  • Helmut Schmedt

 

50-jährige Mitgliedschaft (seit 1975):
  • Walter Heemann
  • Friedhelm Schröer
 
 
25-jährige Mitgliedschaft (seit 1990): 
  • Cornelia Hilgers
  • Ulrich Hölscher
  • Astrid Peters
  • Jörg Rosenthal
  • Erwin Stienecker

 

Am Sonntagnachmittag wurde Wilhelm Schröer für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Außerdem gab Friedhelm Schröer (50 Jahre im Verein) nach über 30 Jahren (seit 1983 Fahnenoffizier) das Amt des Fahnenoffiziers ab.

Neuer Fahnenoffizier ist Reinhard Jost. 

 

Pokalverleihungen
 
Königs - Pokal:    Hermann Peters         (mit 34 von 36 Ringen)
Becker - Pokal:    Udo Haarlammert       (mit 48 von 50 Ringen)
Peters – Pokal     Hermann Peters         (mit 48 von 50 Ringen)
Leiwe – Pokal      Horst Becker               (mit 48 von 50 Ringen)
 
 
Vergleichsschießen "Alt gegen Jung"
 
Wanderpokal Junioren:      Florian Heemann     (mit 46 von 50 Ringen)
Wanderpokal Senioren:     Udo Haarlammert     (mit 46 von 50 Ringen)     
 
 
Jugendpokale
 
Wanderpokal 1.Platz:      Manuel Schlautmann      (mit 478 von 500 Ringen)
Wanderpokal 2.Platz:      Christian Mathews          (mit 476 von 500 Ringen)
Wanderpokal 3.Platz:      Saskia Dellbrügge           (mit 476 von 500 Ringen)
 
 
 
 
 

                                

Da das Königsschießen in diesem Jahr bereits drei Wochen vor dem Schützenfest, am 19.06.2015 stattfand, war ein vorzeitiger Rücktritt des amtierenden Hofstaates erforderlich.
Dies erfolgte im Rahmen der "Bunte-Vögel-Abschiedsparty" am Samstag, 13.06.2015 auf dem Anwesen von Gudrun und Walter Heemann.

=> zum Vorbericht Königsschießen

=> zu den Fotos vom Königsschießen

=>  zu den Fotos "Bunte-Vögel-Abschiedsparty"