Schützenverein Ringel 1904 e. V.


 

Hofstaat 2016:

oben v. l.:
Jeanet Mikolajew + Dirk Schallenberg-Mikolajew, Doris + Roland Goß, Anja + Reiner Hoge


unten v. l.:
Laura Mikolajew + Morice Mikolajew, Anika Goß + Jacek Kozikowski, Sienna Mikolajew + Silas Otte

Fahnenoffizier: Friedrich Kröner

 
=> zum Vorbericht Schützenfest

=> zum Bericht Schützenfest

=> zu den Fotos vom Schützenfest

 

Ehrungen 

Folgende Vereinsmitglieder wurden geehrt:

  

 
60-jährige Mitgliedschaft (seit 1956):
  • Karl-Heinz Wiemann
 
50-jährige Mitgliedschaft (seit 1966):
  • Walter Schulte
  • Heinz Kröner
 
40-jährige Mitgliedschaft (seit 1976):
  • Friedrich Kröner
 
25-jährige Mitgliedschaft (seit 1991): 
  • Renate Driemeier
  • Gisela Kröner
  • Marianne Schröer
  • Susanne Stienecker
 
Ehrungen für besondere Verdienste Plakette in Gold

Jürgen Brüning - 30 Jahre Schießwart

 
Pokalverleihungen
 
Königs - Pokal:    Peter Lutterbey         (mit 31 von 36 Ringen)
Becker - Pokal:    Peter Lutterbey         (mit 48 von 50 Ringen)
Peters - Pokal:     Christian Mathews    (mit 47 von 50 Ringen)
Leiwe - Pokal:      Katja Wittkamp         (mit 48 von 50 Ringen, Stecher 46)
 
 
Vergleichsschießen "Alt gegen Jung"
 
Wanderpokal Junioren:     Saskia Dellbrügge     (mit 47 von 50 Ringen)
Wanderpokal Senioren:    Jürgen Brüning          (mit 46 von 50 Ringen)     
 
 
Jugendpokale
 
Wanderpokal 1.Platz:      Saskia Dellbrügge        (mit 479 von 500 Ringen)
Wanderpokal 2.Platz:      Manuel Schlautmann   (mit 477 von 500 Ringen)
Wanderpokal 3.Platz:      Christian Mathews       (mit 475 von 500 Ringen)
 
 
Schützenkordeln
 
Gründe Kordel:   Christian Mathews   (mit 91 von 100 Ringen)
  

 

Königsschießen 2016 - Roland Goß ist König in Ringel

Wer wird König in Ringel? 
Diese Frage stellte sich am Freitag, den 17. Juni 2016, denn die Ringeler Schützenschwestern und Schützenbrüder trafen sich zum Königsschießen am Schießstand am Vereinslokal „Waldhotel Hilgemann“.
 
Die amtierende Majestätin Marion Schürbrock eröffnete das Königsschießen. Sie konnte ihr Amt jedoch nicht verteidigen.

Roland Goß bewies eine ruhige Hand und ist nun neuer Schützenkönig. Ihm zur Seite steht seine Frau Doris Goß.

Den Hofstaat komplettieren Dirk Schallenberg-Mikolajew mit Jeanet Mikolajew sowie Reiner und Anja Hoge.

 

     

 

 
Neben dem Königsschießen wurde ein Unterhaltungsprogramm in Form von einem Dart-Turnier, Preisknobeln, „Mensch ärgere dich nicht“ und ein geselliger Doppelkopf geboten.
Das Dart-Turnier konnte in diesem Jahr Florian Hoge für sich entscheiden. Er verwies Roland Goß auf den zweiten Platz. Matthias Leiwe wurde Dritter.
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Die offizielle Proklamation der neuen Ringeler Majestät findet im Rahmen des Schützenfestes am Samstag, den 16. Juli beim Ausholen der neuen Majestät statt.
Dort wird die noch amtierende Königin Marion Schürbrock dem neuen Regenten Roland Goß die Königskette übergeben.