Schützenverein Ringel 1904 e. V.


2. Ringeler Sommerbiathlon

Sonntag, 30. Juni 2019

 

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltete der Schützenverein Ringel gemeinsam mit dem TV Lengerich die zweite Auflage des Ringeler Sommerbiathlon.
 
Beim Sommerbiathlon wird eine Kombination aus läuferischem Können und Zielsicherheit gefordert.
Am Waldhotel Hilgemann ging es mit Rollski auf die rund 800 Meter lange Strecke. Das Schießen fand im Schießstand auf der 50-Meter-Kleinkaliber-Anlage statt.
 
Gestartet wurde in Vierer-Staffeln, insgesamt waren acht Teams dabei.
 
=> zu den Fotos
 
=> zum Bericht der WN
 
 
Siegerehrung auf dem Schützenfest am 20.07.2019:
Den ersten Platz belegte die Mannschaft „Lokomotive Lengerich“ vor „TV Flitzeroller Lengerich“ und „Starlight Express“.
 

Ergebnisse 2. Ringeler Sommerbiathlon

Platz Team Zeit in Min Strafrunden
1. Lokomotive Lengerich
25:35 5
 
Familie Wiele
(außerhalb der Wertung)
28:12 4
2. TV Flitzeroller Lengerich
29:22 8
3. Starlight Express
30:47 5
4. SV Wester
30:49 4
5.
Ringeler Partycrew
31:23 4
6. Baltrum WG 33:49 5
7. HSG Hohne 34:04 12

 

 

 

 

 

 

 

 
 
  
 
Seit Jahren zieht die Faszination Biathlon viele Leute in ihren Bann. Die Kombination aus höchster körperlicher Anstrengung beim Ski fahren und doch trotzdem größter Präzision beim Schießen macht den besonderen Reiz dieser Sportart aus. Wir haben uns jetzt die Frage gestellt: Warum nicht mal selber probieren? ,

Ski fahren ist in diesen Regionen zugegeben etwas schwer, aber dafür haben wir die Alternative Rollski entdeckt, eine Kombination aus Skiern und Inlinern. Unabhängig vom Alter und körperlichen Leistungsstand kann sich jeder hier ausprobieren und jede Menge Spaß haben!

 

Hier ein kleiner Eindruck auf Youtube:

Nordic Skating (Trail Skating)

Powerslide Cross-Country Skating

Fotos vom Schnuppertraining


Für die ersten Rollversuche auf Skiern bietet der TV Lengerich Schnupperstunden an. Hierzu ist eine vorherige Anmeldung bei Christian Mathews (Tel. 015754856134) erforderlich. Nach Absprache wird dann ein Termin für diese Schnupperstunden vereinbart. Mitzubringen sind lediglich sportliches Outfit und sofern vorhanden ein Fahrradhelm. Diesen muss jeder aus versicherungstechnischen Gründen tragen. Sofern vorhanden können auch die beim Inline-Skating üblichen Knie- und Ellenbogenschoner mitgebracht werden.

Beim Ringeler Sommerbiathlon kann dann jeder aus der Staffel das Gelernte endlich auf einer ca. 800 m langen Strecke auf dem Gelände des Waldhotels Hilgemann (Ringeler Straße 197 in Lengerich) umsetzen.

Hier kommt dann auch das Schießen ins Spiel. Auf der 50 m Kleinkaliber-Anlage im Schießstand des Schützenvereins Ringel ist das Ziel 5 mal ins Schwarze zu treffen. Andernfalls drohen die im Biathlon üblichen Strafrunden.

Auf die besten 3 Staffeln warten Preise.

1. Preis: 30 Liter Pils
2. Preis: 20 Liter Pils
3. Preis: 10 Liter Pils

Anmeldungen für jede 4-er Staffel (alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein) bei Christian Mathews unter Tel. 015754856134. 

Wir freuen uns auf Euch!!!